CHee eG

Firmenbuch: 497147 z

Handelsgericht Wien

© 2020 by Chee eG

Steuerflucht

Situation:

  • 75% der multinationalen Unternehmen versteuern in 4 Steueroasen

  • 170 Mrd. EUR fließen pro Jahr in Europa an der finanz vorbei in die Steueroasen

  • Etwa 200 Mrd. USD verlieren Entwicklungsländer pro Jahr

Auswirkung:

  • Den Volkswirtschaften entgehen Steuereinnahmen, die sie für Investitionen und Erhalt von Infrastruktur benötigen, die auch diese Konzerne nützen

Detail:

Gemäß OECD versteuern 75% der multinationalen Unternehmen in den 4 Steueroasen Schweiz, Singapur, Bermuda und Cayman Island.

 

Beispielsweise kauft eine Tochterfirma eines Handelskonzernes, die in einer Steueroase ihren Sitz hat, Bananen in Guatemala zu einem sehr geringen Preis, so dass die Produktion gerade kostendeckend ist, damit auch keine Steuer ebendort anfällt. Der wahre Preis wird dann von dieser Offshore Tochterfirma an den nächsten Käufer verrechnet, sodass der Gewinn in der Steueroase anfällt. So entgehen am Beispiel Bananen Guatemala etwa 200 Mill. USD Steuereinnahmen.

Trotz der vielen Informationen über die Steuervermeidung,

entgehen der Finanz weltweit 5.800 Mrd. USD an Steuereinnahmen.

  1. Swiss Leaks in 2007

  2. Offshore Leaks 2013

  3. Luxemburg Leaks 2014

  4. Panama Papers 2016

Hier eine Übersicht der Steueroasen und deren weltweiter Anteil

Die Steueroasen sind zu einem massiven Problem für ganzen Staaten geworden.

Ein sehr anschauliches Beispile anhand der Technologie Konzerne