CHee eG

Firmenbuch: 497147 z

Handelsgericht Wien

© 2020 by Chee eG

Informationen zur Genossenschaft

Deine Vorteile im Überblick:

  • Mit Deinem Mitgliedsbeitrag (€ 200,–) oder Deinem Nachrangdarlehen finanzierst Du den Aufbau einer leistungsstarken digitalen Marktplattform für den direkten Handel von Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs, die Bauern/Produzenten und Konsumenten direkt vernetzt.

  • Durch den Wegfall eines Zwischenhändlers bedeutet das für Dich günstige Preise und für den Bauern/Produzenten ein faires Einkommen.

  • Deinen Einkauf kannst Du nach Deinen Wertvorstellungen individuell steuern, je nachdem, was Dir wichtig ist und wenn Du möchtest damit sogar Einfluss nehmen auf die Verbreitung von regenerativer Landwirtschaft in Österreich.

  • Zusätzlich kannst du auf der Generalversammlung der Genossenschaft abstimmen, ob aus den Überschüssen eine Dividende ausgezahlt wird

  • Du bekommst, sobald möglich, die angesprochenen Lebensmittelinformationen und die Bestellmöglichkeit

  • In der Zwischenzeit bereitet die Genossenschaft, gemeinsam mit anerkannten Fachexperten für dich regelmäßig neue Informationen rund um die Themen Chee Allgemein (hier informieren wir Dich über den Fortschritt der Finanzierung, die IT Programmierung und den Weg zum „Endprodukt chee.at“), Ernährung, Fitness/Bewegungstherapie, neue landwirtschaftliche Modelle, neue Produkte mit Impact, Neues zum Thema Verpackung.

Was bedeutet die Rechtsform der Genossenschaft mit beschränkter Haftung für Dich?

  • Als Mitglied erhältst Du Informations-, Bezugs- und Stimmrechte unabhängig von der Summe Deiner gezeichneten Anteile (pro Mitglied eine Stimme)

  • Wir haben die Verpflichtung zur Einreichung/Offenlegung von Jahresabschluss, Lagebericht und Aufsichtsratsbericht

  • Die Prüfung unserer Wirtschaftlichkeit erfolgt durch den Genossenschaftsverband, der Aufsichtsrat übt ein Kontrollrecht aus

  • Die Förderung der Mitglieder steht im Mittelpunkt der Geschäftspolitik

  • Wir haben keine geschlossene Mitgliederanzahl, Beitritt jederzeit und für alle möglich

Deine Rechte als Mitglied

  • Mitbestimmung auf der Generalversammlung zu den Geschicken der Genossenschaft, z.B. ob aus den Überschüssen eine Dividende ausgezahlt werden soll

  • Auskunftsrecht zum Lagebericht, Ergebnis des Prüfungsberichtes und der Mitgliederliste

  • Antragsstellung auf Punkte zur Agenda oder eine außerordentliche Generalversammlung sind von min. 10 % der Mitglieder möglich

Deine Pflichten als Mitglied

  • Beschlüssen der Generalversammlung und Satzung Folge leisten

  • Übernahme und entsprechende Einzahlung der Geschäftsanteile, sowie Mitteilung zu Änderung von Adressdaten etc.

  • Genossenschaftsanteil für natürliche Personen einmalig € 200,– (Wert: 1 Geschäftsanteil). Die Übernahme weiterer Geschäftsanteile ist zulässig.

  • Kündigung 6 Monate zum Ende des Geschäftsjahres (Kalenderjahr), frühestens zum 31.12.2021, mit Anspruch auf Auseinandersetzungsguthaben

  • Vertrauliche Behandlung von Beschlüssen, Bedingungen und Informationen der Genossenschaft

  • Im Falle des Konkurses der Genossenschaft haftest Du maximal mit Deinem Geschäftsanteil und einem weiteren Betrag derselben Höhe. Zum Beispiel bei einem Geschäftsanteil von  € 200,– beträgt die Haftung maximal weitere € 200. Um die Investition von höheren Beträgen zu ermöglichen, haben wir daher das Konstrukt des Nachrangdarlehens gewählt.